High Roller-Politik

Negative Die Einnahmen der Kommission mit jedem Spieler in einem Monat erzeugt, die wir, nach eigenem Ermessen, bestimmen „High Roller“ durch wird nach vorne und gegen künftige Provisionseinnahmen durch Spieler von Ihnen Einnahmen bis solchen negativen Kommission genannten Offset erzeugt werden gelöscht. Die Festlegung der Kriterien einen Spieler als „High Roller“ zu kategorisieren ist in unserem alleinigen Ermessen, und unsere alleinige Verantwortung in dieser Hinsicht sind Sie bei der Kategorisierung aller Spieler von Ihnen als dies lediglich zur Änderung dieser Bedingungen bezeichnet beraten. Aktuelle Kriterien für unsere High Roller Politik zu bestimmen sind:

HR1. wenn in einem Monat ein Spieler generiert negative Provisionseinnahmen von mindestens 5.000 €, und die Gesamtprovisionseinnahmen in diesem Monat (für das Casino) für das Affiliate-negativ, so gelten die Spieler ein High Roller angesehen werden;

HR2. wenn beide der oben genannten Kriterien erfüllt sind (7.4.1) dann die negativen durch den High Roller erzeugt Provisionseinnahmen werden nach vorne und gegen künftige Provisionseinnahmen von diesem High Roller erzeugt ausgeglichen werden durch;

HR3. der negativer Saldovortrag kann nicht gegen andere Spieler Verrechnungen wird’ positive Provisionseinnahmen;

HR4. sein die negative Saldovortrag kann nicht größer als die gesamte Aggregat negativen Provisionseinnahmen für die Affiliate, für diesen Monat;

HR5. wenn es mehr als ein High Roller, der negativer Saldo vorwärts proportional zwischen ihnen aufgeteilt getragen wird;

HR6. Der negativer Saldo eines High Roller wird durch zukünftigen positiven provisions des Umsatzes reduziert werden, dass sie in der folgenden Monaten erzeugen;